Unser Konzept

Individuell, analytisch und zielführend:
mein Konzept der bedarfsgerechten Nachhilfe

Wenn Sie für Ihr Kind eine individuelle Nachhilfe wünschen, die auf die Stärken und Schwächen Ihres Kindes gezielt eingeht, steht Ihnen mein Team gerne zur Verfügung. Gerne fertigt einer meiner versierten Pädagogen im Rahmen eines umfassenden Erstgesprächs eine Vorabanalyse an. Hierzu erfragen meine Lehrer alle individuellen Schulprobleme, die aktuell bestehen. Dabei binden sie auch die Eltern in diese erste Analyse ein. Der weitere Ablauf ist dann von der Art und dem Umfang der Schwierigkeiten abhängig. 

Sollten allgemeine, unspezifische Schulprobleme vorliegen, ist ein gezieltes Coaching das Mittel der Wahl. In diesem Fall stelle ich dem Schüler einen erfahrenen Pädagogen zur Seite. Zusammen mit dem Schüler identifiziert und analysiert dieser alle relevanten Probleme. Zur Lösung der schulischen Schwierigkeiten wird sodann eine individuelle Strategie entwickelt. Damit diese zielführend ist, entwirft der Schüler die Strategie selbst – selbstverständlich unter qualifizierter fachlicher Anleitung meines Coaches. Für gewöhnlich sucht der Coach den Schüler dazu einmal pro Woche auf.
Des Weiteren kann unter bestimmten Umständen eine klassische Nachhilfe sinnvoll sein. Eine solche kann ich Ihnen empfehlen, wenn Ihr Kind nur Wissenslücken hat, aber keinerlei weitere schulische Probleme. Um dem Schüler bestmöglich helfen zu können, müssen meine Lehrer alle inhaltlichen Lücken bestimmen. Noch wichtiger ist es jedoch zu erfahren, weshalb der Schüler manche Inhalte nicht begriffen hat. In einem solchen Fall hat sich ein individuell abgestimmtes Lerngespräch mit einem meiner geschulten Pädagogen bewährt.
Bei manchen Schülern entstehen schulische Schwierigkeiten aufgrund einer unzureichenden Selbstständigkeit. Diese zeigt sich etwa dadurch, dass Hausaufgaben und Lerneinheiten vernachlässigt werden. Als versierter Nachhilfelehrer rate ich dann zu einer aktiven Lernbegleitung durch meine Fachkräfte. In diesem Zusammenhang fungieren sie als wertvolle Lernpartner für den Schüler. Meine Pädagogen fragen Ihr Kind zum Beispiel ab und stellen hilfreiche Aufgaben.
Damit Sie Kosten sparen, empfehle ich Ihnen überdies, dass Sie sich am besten mit anderen Eltern und deren Kindern absprechen. Denn so eine Lernbegleitung klappt auch sehr gut in kleinen Gruppen.

Viele Fähigkeiten können trainiert werden. Dies stellt einen erheblichen Teil unseres Coachings dar.